Übergangscoach


Wer sich von euch schon einmal gefragt hat, was es mit dem 6-eckigen Raum mitten im Flur des 1. OG der Clara-Viebig-Realschule plus auf sich hat, dem sei hier geantwortet:

 

 

Hier befindet sich der Raum des Übergangscoaches. Wir unterstützen in diesem Projekt die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler bei dem Übergang von der Schule in den Beruf.


Wer kann teilnehmen?


 

Du besuchst die 8. Klasse im Berufsreifezweig und willst nach deinem Schulabschluss eine Ausbildung aufnehmen. Du brauchst noch etwas Unterstützung um herauszufinden, welcher Beruf zu dir passt.

Dann ist der Übergangscoach genau der richtige Ansprechpartner für dich!

 

Was macht der Übergangscoach?



 Er oder sie findet mit dir deine persönlichen Interessen und Fähigkeiten heraus und zeigt dir, wie du deine Stärken optimal nutzen kannst. Er unterstützt dich bei der Berufswahl und der Praktikumsstellensuche. Er hilft dir bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und begleitet dich nach Wunsch zu Vorstellungsgesprächen. Dabei steht der Coach im engen Austausch mit deinen Eltern und Lehrkräften. All das passiert immer in Absprache mit dir!



Zeitraum des Projektes?

 Im Schuljahr 2019/2020 können Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse teilnehmen. Die Schule kann dich in das Projekt aufnehmen, wenn du an der Potenzialanalyse teilgenommen hast. Es werden feste Termine vereinbart in denen der Coach mit dir an deinen Themen arbeitet.

 

Sie haben noch Fragen an den Übergangscoach?


 

Susanne Eichhorn

 

065719537820

 

   

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Überbetriebliches Ausbildungszentrum Wittlich


Max Planck-Straße 1

54516 Wittlich

Tel.: 06571/9787-0

Fax.: 065719787-47

info@ueaz-wittlich.de