Franjo Terhart zu Besuch in der CVRS+

Der bekannte Autor Franjo Terhart  war zu Gast an der Clara-Viebig-Realschule plus. Er fesselte die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen mit Auszügen aus seinen Mitrate-Krimis, die im alten Rom spielen. Die Kinder erlebten eine kleine Zeitreise, da der Autor die Hintergründe seiner spannenden Geschichten immer sehr gründlich recherchiert. Er führte die Kinder auch in die Verschlüsselungstechnik von Texten ein, wie sie zur Zeit Caesars üblich war.

Schülerinnen und Schüler stellten dem Autor viele Fragen und erfuhren Erstaunliches über seine Arbeit.  So wurde eines seiner Werke, „Das Geheimnis der stummen Krieger“, das ins Chinesische übersetzt wurde, mittlerweile Pflichtlektüre an chinesischen Schulen, z.B. in Peking. Die Lesung, die alle begeisterte, wurde durch den Förderverein der Schule unterstützt.