Fairplay-Tour 2015

Fair Play Tour d'Europe 2015 - Clara-Viebig-Realschule plus zum sechsten Mal in Folge dabei

 

Auch dieses Jahr nahm die Clara-Viebig-Realschule plus Wittlich an der Fair Play Tour d’Europe teil. Jessica Jobst, Ida Reiswich, Rico Ternes und Mathis Kaspers stellten sich dieser Herausforderung. Betreut wurden sie von den Lehrern Björn Schikowski und Michael Staab. Die Schülerinnen und Schüler der Kurfürst-Balduin-Realschule plus Wittlich wurden von den beiden Sportlehrern kurzerhand mit betreut, da deren Betreuer krankheitsbedingt ausfiel. Die Tour führte die insgesamt 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Daun über Polch, von Waxweiler nach Bastogne in Belgien, von dort nach Neuerburg, Luxemburg, Saarbrücken, dann nach Birkenfeld und Trier. Die längste Tagesstrecke mit 140 Kilometern führte von Polch über den Nürburgring nach Waxweiler. Schweiß, ölverschmierte Beine und kleinere Blessuren gehörten genauso zum Tagesgeschäft wie Temperaturen bis 38 Grad Celsius und strömender Regen. Trotz aller Widrigkeiten war die Tour für alle Beteiligten ein voller Erfolg.