Frau Marina Sausen nach fünf Jahren aus dem Schulelternbeirat verabschiedet

v.l.n.r.: Frau Melanie Schmitt, Frau Marina Sausen und Schulelternsprecherin Frau Angelika Gorka
v.l.n.r.: Frau Melanie Schmitt, Frau Marina Sausen und Schulelternsprecherin Frau Angelika Gorka

Nachdem ihre beiden Kinder im Juli die Clara-Viebig-Realschule plus mit dem Realschulabschluss verlassen haben, scheidet Frau Marina Sausen aus dem Schulelternbeirat aus. Fünf Jahre lang war sie Mitglied in diesem Gremium. Die Stellvertretende Schulleiterin Frau Melanie Schmitt hob in ihren Abschiedsworten besonders die Hilfsbereitschaft von Frau Sausen hervor. Sie stand der Schule immer mit Rat und Tat zur Seite.

Im Namen der gesamten Schulgemeinschaft bedankte sich Frau Schmitt und wünschte Frau Sausen für die Zukunft alles Gute.