Im Kochtopf um die Welt

In der AG „Im Kochtopf um die Welt“ kochen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 – 10 jede Woche ein neues Gericht aus einem anderen Land. Dazu gehört zum Beispiel „Lauwarmer Reissalat“ aus Norwegen, „Damper-Brötchen“ aus Australien oder wie in den Bildern oben „Choc-Schnecken“ aus den USA und „Hähnchen Teriyaki“ aus Japan. Gemeinsam wird das zubereitete Essen anschließend verkostet. Oft kochen die Schülerinnen und Schüler, die Rezepte zuhause mit und für ihre Familie nach.

Um unseren Schülerinnen und Schülern auch beim Mittagessen in der Schule ein besonderes Erlebnis zu ermöglichen, ist für die Zukunft die Umsetzung des Projektes „Unser Restaurant-Tisch – Schulmensa mal anders“ in unserer Schule geplant.