5. Klassen der CVRS+ besuchen „Makerspace Wittlich“

Um in dieser Kreativ-Werkstatt die unterschiedlichsten Projekte und Ferienprogramme kennen zu lernen, besuchten die 5. Klassen der Clara-Viebig-Realschule plus den „Makerspace Wittlich“. Im Vordergrund dieser Kooperation steht das handwerkliche Arbeiten vom einfachen Basteln bis zum Löten. Aber auch Programmieren, Upcycling oder der Umgang mit Geräten und Maschinen können erlernt werden. So wurde den Schülerinnen und Schülern ein 3D-Drucker-Stift vorgeführt, den die Kinder auch selbst ausprobieren durften. Es wurden Sterne aus Holz gelasert oder individuelle Schlüsselanhänger angefertigt. Alle waren sehr interessiert und so begeistert, dass sie die Angebote, wie die offene Werkstatt freitags wahrnehmen möchten, um dort Sachen auszuprobieren. Danke an das Team des Makerspace für die vielen neuen Eindrücke und die Möglichkeiten einer sinnvollen Freizeitgestaltung! Ein Wiedersehen ist fest eingeplant!

Hier findet ihr alle Infos zum Makerspace!


Klicken, um zur Website des Makerspaces zu gelangen!
Klicken, um zur Website des Makerspaces zu gelangen!