Ernährung nachhaltig gestalten – Praxistag an der CVRS+

Im Rahmen des rheinland-pfälzischen Schulprojektes „Ernährung nachhaltig gestalten – Was ist unser Essen wert?“ besuchte der Koch Peter Siegmund die Schülerinnen und Schüler der

9. Klasse der Clara-Viebig-Realschule plus Wittlich. Das Projekt zielt darauf ab, Lebensmittel schätzen zu lernen und dazu anzuregen, Lebensmittelreste sinnvoll zu verwenden und nochmals „auf den Tisch“ zubringen. Die teilnehmenden Jugendlichen haben vorab im Unterricht des Wahlpflichtfaches „Hauswirtschaft und Sozialwesen“ viel über eine nachhaltige Ernährung gelernt. Die Ausmaße der Lebensmittelverschwendung unserer Gesellschaft hat die Schülerinnen und Schüler zum Um- und Nachdenken angeregt.

 

Höhepunkt des Projektes stellte der Praxistag mit dem professionellen Koch Peter Siegmund dar. So stand Herr Siegmund den jungen Köchinnen und Köchen an diesem Tag mit Rat und Tat zur Seite. Praktische Tipps rund um die „Resteverwertung“ sowie Schneidetechniken, Abschmecken und Anrichten der Speisen und vieles mehr fanden großen Anklang bei den Schülerinnen und Schülern. Herr Siegmund lobte die Schülerinnen und Schüler für die Auswahl der Rezepte und die Zubereitung der Speisen, die sich alle am Ende schmecken ließen.